22. Juli 2016

NARS Radiant Creamy Concealer

Huhu ^.^

Nach meinen guten Erfahrungen mit dem Estée Lauder Double Wear Concealer habe ich einige Zeit überlegt, ob ich wegen der größeren Farbauswahl nicht mal den NARS Radiant Creamy Concealer ausprobieren soll... und habe schließlich den Schritt gewagt, wieder knapp 30 Euro für einen Concealer auszugeben. Bekommen habe ich dafür den Concealer in der Farbe Vanilla:



Wie bereits erwähnt ist die Farbauswahl super! Es gibt insgesamt 10 Nuancen mit pinken, gelben und neutralen Untertönen von sehr hell bis sehr dunkel. Leider ist NARS, wie ihr sicher wisst, nicht in Deutschland erhältlich und muss bestellt werden, z.B. via HQhair (dort habe ich bestellt). Einen Beitrag dazu, wie man NARS am besten bestellen kann, hat Magi für uns zusammengetragen. Die Konsistenz ist in der Tat sehr cremig, wie der Name schon sagt. Weil der Concealer auch eine relativ hohe Deckkraft hat, scheint er ergiebig zu sein. Allerdings habe ich das Gefühl, dass er nicht so ergiebig wie der Estée Lauder Concealer ist, den ich mit wenigen Unterbrechungen über ein Jahr benutzt habe!


Seine große Stärke ist neben der großen Farbauswahl der Auftrag. Egal, ob mit Fingern, Pinsel oder Schämmchen - alles klappt wunderbar! Er lässt sich butterweich verblenden und vollbringt ein perfektes Finish! Zu beachten ist dabei allerdings die Dosierung, denn zuviel kriecht schnell in Fältchen, insbesondere unterm Auge. Aus diesem Grund schichte ich ihn auch nicht so gerne, auch wenn das laut NARS problemlos möglich sein soll. Ein Manko ist leider, dass er sich schnell an trockenen Stellen festsetzt. Laut Reni soll das auch bei der Sheer Glow Foundation von NARS der Fall sein. Die Haltbarkeit ist bei mir so eine Sache... ich komme schnell mal ins Schwitzen... jetzt im Sommer... oder wenn ich den Kinderwagen aus dem dritten Stock tragen und wieder hochbringen muss ~_^ Das schafft kaum ein Concealer, sein wir also fair. Negativ fiel mit allerdings auf, dass er sich insgesamt nach einer Zeit unschön absetzt. Das tun die meisten Teint-Produkte, schon klar, aber dieser Vertreter unter den Concealern fällt hier leider besonders auf... Positiv wiederum ist zu betonen, dass er absolut keine Irritationen verursacht hat! Hier mal die INCI zum Prüfen:

Aqua (Water), Dimethicone, Hydrogenated Polydecene, Propanediol, Butylene Glycol, Peg-9 Polydimethylsiloxyethyl Dimethicone, Glycerin, Disteardimonium Hectorite, Peg-10 Dimethicone, Polymethyl Methacrylate, Bis-Butyldimethicone Polyglyceryl-3, Sorbitan Sesquiisostearate, Dimethicone/Vinyl Dimethicone Crosspolymer, Phenoxyethanol, Isostearic Acid, Polysilicone-2, Aluminum Hydroxide, Maltodextrin, Trisodium Edta, Lecithin, Silica, Tin Oxide, Triethoxycaprylylsilane, Tocopheryl Acetate, Sodium Metabisulfite, Magnolia Officinalis (Magnolia Officinalis Bark Extract), Tocopherol, Vitis Vinifera [Vitis Vinifera (Grape) Seed Extract]; May Contain: Mica, Ci 77891 (Titanium Dioxide), Ci 77491 (Iron Oxides), Ci 77492 (Iron Oxides), Ci 77499 (Iron Oxides), Ci 77163 (Bismuth Oxychloride), Ci 42090 (Blue 1 Lake)]


Kommen wir zur Farbe, die ich ausgewählt habe: Light2 Vanilla, a tiny cast of pink for the fair complexion. Die Wahl stellte sich als richtig heraus. Ich hatte bis zuletzt Zweifel, da man ja hierzulande nirgends swatchen kann. Kommen wir zu den Tragebildern:

links: Haut de nature // Mitte: Concealer // rechts: zusätzlich Puder, Bronzer, Blush

Ich muss sagen, ich bin mit dem NARS Radiant Creamy Concealer zufrieden, weiß aber noch nicht, ob ich ihn nochmal kaufen würde. Trotz der geringeren Farbauswahl hat mich der Estée Lauder Concealer in dieser Preisklasse mehr überzeugt, insbesondere dessen Haltbarkeit und Ergiebigkeit!

Was sagt ihr? Wäre der NARS Radiant Creamy Concealer etwas für euch? Habt ihr es schwer, die richtige Concealer-Farbe zu finden? Hält euer Concealer bis zum Abend oder verkrümelt er sich bei euch - wie bei mir auch - im Laufe des Tages?

Eure Donna

Kommentare:

  1. Ich freu mich so, wieder von dir zu lesen <3

    Bei mir ist der MAC Pro Longwear tatsächlich noch ungeschlagen, alle anderen schaffen es dann nicht wirklich, meine Augenringe zu kaschieren :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb von dir, da freue ich mich <3

      Ui, das klingt nach starker Deckkraft. Vielleicht probiere ich ihn mal aus, wobei ich bei der Gen-Lotterie zum Glück kaum Augenringe gewonnen habe :D

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :)