25. Januar 2014

Artdeco Glam Vintage Blusher

Hallöchen, ihr Lieben ^_^

Auch wenn reichlich viel Zeit nach meinem Versprechen einer Review für dieses gute Stück vergangen ist - gänzlich zu spät ist es nicht, denn er ist noch käuflich ^_^ Und ich fand es doch einfach zu schade, ihn ohne weiteres Rampenlicht in den Tiefen meiner Blushsammlung verschwinden zu lassen...

Für mich ist ja allein der Kauf wundervoller Kostbarkeiten schon ein Highlight - geplant oder ungeplant... Ihr kennt das: Ihr kommt in einen Laden mit mannigfaltigem Angebot (z.B. Galeria), vielleicht sogar in Begleitung einer Person, die mit Make Up so gar nichts am Hut hat, und diese wollt ihr ja auch nicht nerven und man hat ja auch schon so viel und und und... Also sagen wir uns innerlich 'Guck einfach gar nicht hin', klappen die imaginären Scheuklappen hoch und fühlen uns sicher. Okay, vielleicht schließe ich hier von mir auf andere, aber so ungefähr ging meine Geschichte mit dem Artdeco Glam Vintage Blusher los ^_^ Dann sprach meine Begleitung 'Ich wollte mal kurz an Parfum XY schnuppern' und ich sagte 'Okay', drehte mich, um ihr hinterherzulaufen, und lief genau auf den Aufsteller zu. Ab da war nichts mehr mit Gehirn. Sofort geswatched, verliebt, gekauft <3


Wenn es um die Verpackung geht, starte ich diesmal allerdings nicht mit Lobgesängen. Vom äußeren Design finde ich es zwar ganz hübsch, aber ich habe wohl ein Montagsprodukt erwischt, denn die Öffnung klemmt etwas -_- Ich bin echt nicht der Typ, der sich anstellt, aber für 24 Tacken finde ich das nicht so toll! Ich schätze aber, dass ich einfach Pech hatte und es normalerweise gut funktioniert... Die Prägung finde ich nicht ganz so zauberhaft wie die des Bronzing Glow Blushers, aber dennoch ganz schön ^_^


Genug gemeckert und relativiert! Kommen wir zum Besten: der Farbe *.* Ich liebe Multicolour Blushes ja wegen ihrer Vielschichtigkeit und wurde auch dieses Mal nicht enttäuscht! Der Blush besteht aus einem sehr kühlen Pink, einem warmen, leicht peachigen Pink und einem mauvig-beerigen Ton. Gemischt ergibt das je nach dem, auf welcher Seite des Blushes man mehr swirlt ein ziemlich beeriges Ergebnis mit pinkem Einschlag (Nein! Wer hätte das gedacht... :D). Das macht ihn natürlich zu einer wunderschönen Herbst- und Winterfarbe - mit solider Pigmentierung und sehr guter Farbabgabe <3 Durch den Beeren-Mauve-Ton wird die Mischung schon ziemlich abgedunkelt, daher müssen Blassnasen bei der Dosierung ein wenig aufpassen ^_^


Es gibt ja Blush-Pinsel-Kombis, die einfach nicht funzen wollen. Mit dem Glam Vintage Blusher hatte ich auch so ein Erlebnis und zwar mit der Real Techniques Blush Brush. Diese ist ziemlich locker gebunden und hat mich aussehen lassen, als hätte ich gerade eine gescheuert bekommen - völlig unkoordinierter und fleckiger Auftrag >_< Also versuchte ich einen fester gebundenen Pinsel für einen gezielteren Auftrag und habe anschließend gut verblendet und siehe da... es geht ja doch ^_^ Besonders einfach im Auftrag ist er dennoch nicht, also AnfängerInnen sollten ein wenig aufpassen...


Das Ergenis wirkt bei richtiger Dosierung sehr natürlich - sowohl von der Farbe her als auch vom leicht sheenigen Finish - und auf Wunsch auch etwas stärker für den Ich-Komme-Gerade-Aus-Der-Kälte-Look ^_^ Plump It (eine der neuen Astor Lip Butters) stiehlt dem Blush hier ein bisschen die Show, aber zumindest kann ich euch so schonmal eine wunderschöne Kombi zeigen <3

Die Haltbarkeit entspricht der eines üblichen Puder-Rouges: Nicht übermäßig lange, aber schon okay. Wenn man den Halt verlängern möchte, empfiehlt sich einfach ein Creme-Rouge oder noch etwas feuchte Foundation als Unterlage, aber an einem "normalen" Tag bin ich auch mit weniger zufrieden ~_^

Insgesamt kann ich die Liebe auf den ersten Blick nur immer wieder bestätigen! Ehrlicherweise muss ich allerdings gestehen: Ich halte ihn nicht für ein Must-Have. Was ihn aber einzigartig macht, ist eben der leicht changierende Effekt, den er durch die 3 Farben erhält - das ist etwas, was ein einfarbiger Blush nun mal nicht kann... Wenn man dann noch auf die enthaltenen Farben steht, sag ich nur: Zuschlagen ^_^

Wie gefällt euch der Glam Vintage Blusher? Wäre er was für euch oder lässt er euch eher kalt?

Eure Donna


23. Januar 2014

UK Haul

Huhu ^_^

Ein relativ spontaner Kurztrip ins grandiose London am letzten Wochenende bescherte mir ein paar Kostbarkeiten, die man hierzulande nur schwer bekommt. Ich wollte mich schon etwas zurückhalten, wir hatten nur einen Tag und da stand natürlich groß angelegtes Sight-Seeing auf dem Plan, aber ein paar Kleinigkeiten konnte ich mir nicht verkneifen :3

Vorab aber ein paar Worte zu London/der Reise selbst: Wir sind quasi mitten in der Nacht losgeflogen und am gleichen Tag wieder zurück. Dazwischen gab es 12 Stunden Touri-Power-Programm mit dem Üblichen, denke ich mal... Big Ben, Westminster Abbey, Buckingham Palace, London Tower usw.. Als wir zwischendrin extrem fertig und müde vom vielen Laufen waren, haben wir uns einfach in einen der roten Busse gesetzt und uns etwas durch die Stadt kutschieren lassen und ich muss sagen, dass mir das vermutlich am besten gefallen hat! Einfach Leute, Häuser, Läden bestaunen... und zwischendrin kurz wegnicken ^_^

Das Ganze hatte es wirklich in sich! Ich kann immernoch nicht glauben, dass das nur ein Tag war und keine Woche! Aber es war wundervoll <3 Nun ist der Kopf wieder frei und ich stürze mich erneut in die viele Arbeit, die derzeit so auf mich wartet... Es ist erstmal kein Ende in Sicht, aber wer wird denn da die Hoffnung verlieren :D Und nun zu den Produkten:


Revlon Colorburst Lip Butters


Ich hab mir schon vor dem Trip eine Liste mit Dingen gemacht, die ich unbedingt aus London mitnehmen wollte. Als erstes sind mir die Lipbutters von Revlon eingefallen und ich habe den ersten Boots, den ich gesehen habe, gestürmt wie nur was XD Entschieden habe ich mich für die Nuancen Peach Parfait (rechts) und Berry Smoothie (links). Berry Smoothie habe ich auch schon einmal getragen und habe mich verliiieeeebt <3<3<3 SO wunderschön! Demnächst zeige ich ihn nochmal in einem Tragebild ^_^

Sleek Blush Pixie Pink


Das war ein Spontankauf und ich freue mich wie ein kleines Kind darüber :D Dieses wunderschöne Pink, hach *-* Bin sehr gespannt, wie Pixie Pink an mir aussieht!

Bourjois Healthy Mix


Eigentlich bin ich mit meiner KIKO Foundation ja sehr zufrieden, aber wo ich nun schonmal davor stand und im Prinzip die gesamte Welt immer wieder von ihr schwärmt, muss ich es doch probieren ^_^

Real Techniques Shading Brush


Diesen Pinsel speziell hatte ich nicht auf dem Schirm, ich dachte mir nur "Mal schauen, was mir in der Drogerie so vor die Füße fällt..." ^_^ Mit der Blush Brush von Real Techniques bin ich sehr zufrieden, mal schauen, wie dieser hier sich so anstellt...

Urban Decay 24/7 Glide-On Eye Pencil Perversion


Okay, jetzt stellt euch mich vor... wie ich am Urban Decay Counter stehe... die Naked 3 in den Händen halte... UND SIE ZURÜCKLEGE! Ich will mir ja nicht selbst auf die Schulter klopfen, aber ein bisschen stolz bin ich schon :D Stattdessen besann ich mich auf meinen ursprünglichen Wunsch: den Glide-On Eye Pencil in knalle-schwarz. Warum? Weil ich die Hoffnung auf einen tatsächlich wasserfesten Kajal noch nicht aufgegeben habe und mir dachte, dass er ein guter Testkandidat ist. Wie er sich schlägt, werde ich natürlich berichten ^_^

Origins Clean Energy Gentle Cleansing Oil


Und wieder bin ich stolz: Den Duty-Free-Bereich habe ich mit nur einem Produkt verlassen *yay* Ich bereite derzeit einen Post über meine Hautpflege-Routine vor... Vielleicht findet es dort auch einen Platz? Ich berichte auf jeden Fall, wie sich das Öl so macht...

Hier die Swatches: (v.l.n.r.) Pixie Pink, Berry Smoothie, Peach Parfait, Perversion


Es war mir leider unmöglich, wirklich den Unterschied zwischen Berry Smoothie und Peach Parfait einzufangen -.- Wie die Namen aber schon sagen, ist Berry Smoothie beeriger (mit pinkem Schimmer) und Peach Parfait peachiger (mit goldenem Schimmer). Da beide Farben sheer sind, mag der Unterschied nicht ins Gesicht springen, aber wir MakeUp Verrückten sehen da natürlich eine riiieeesige Differenz ^_^ Dafür knallen Pixie Pink und Perversion umso mehr. Ich muss erwähnen, dass der Kajal-Strich nur mit leichter Hand einmalig gezogen wurde!!! Hammermäßig, oder? Das nenne ich mal Schwarz! Er ist übrigens wischfest, kann ich schonmal verkünden - ohne AMU-Entferner für wasserfestes MakeUp hat sich da nichts bewegt ^_^

Das geht doch insgesamt auch noch von der Menge her, oder? Ich kann diese Schätze absolut mit meinem Eigentlich-Wolltest-Du-Ja-Weniger-Kaufen-Gewissen vereinbaren :D Ich meine, wie oft bin ich denn schon in der nächsten Zeit in London? Das ein oder andere Stück wird auch sicherlich im Schminkkörbchen landen und/oder eine eigene Review bekommen...

Was hättet ihr aus London mitgebracht? ^_^ Und habt ihr Erfahrungen mit diesen Produkten?

Eure shoppende Donna


15. Januar 2014

Der Müll von 2013 oder auch: Aussortiert&Aufgebraucht #3

Halli Hallo, meine Lieben ^_^

Erstmal ein großes Sorry, dass es derzeit so ruhig hier ist! Ihr kennt das ja, manchmal hat man einfach etwas mehr um die Ohren und muss ein paar Abstriche machen. Solche Phasen gibt es immer mal, aber sie enden auch wieder... dafür bekomme ich eine Idee nach der anderen, worüber ich schreiben kann, wenn nur erstmal wieder mehr Zeit dafür ist und so mancher Post ist schon seit Längerem in Arbeit ^_^

Nun aber ohne weitere Umschweife zum Thema: Es hat sich bis zum Ende des letzten Jahres einiges an aufgebrauchten Produkten bei mir angesammelt, da kam gut was zusammen! Heute möchte ich euch ein bisschen was dazu erzählen ^_^

Balea Extra Power Mousse


Ich hab mich lange Zeit überhaupt nicht damit auseinandergesetzt, was ich tun könnte, um meine Haare mit Vergnügen offen zu tragen. Deswegen trug ich sie die meiste Zeit im Knoten/Zopf oder ähnlichem. In den letzten Monaten hat sich das geändert und ich habe mal ein bisschen rumprobiert, was ich tun könnte, um endlich auch mit offenen Haaren zufrieden zu sein. Das war DIE Gelegenheit, diesen Schaumfestiger aufzubrauchen, der bestimmt schon 3 Jahre bei mir rumsteht. Die Struktur, die er meinem Haar verliehen hat, mochte ich sehr! Allerdings weiß ich nun nicht, ob speziell dieses Produkt ein Must-Have für Mädels mit feinen Haaren ist... Meine Experimentierfreude bewegt mich dazu, mal zu schauen, was es da an Clays, Sprays und Lotionen gibt ^_^ Momentan benutze ich allerdings noch einen weiteren Schaumfestiger, den ich mir schon vor ziemlich langer Zeit als Nachschub besorgt habe... Trotzdem ein solides Produkt.

Nachkaufen? Nein aufgrund von Experimentierfreude.

John Frieda Frizz-Ease Wunderkur


Zugegeben: Ich hätte besser auf den Fokus achten können XD Naja, dieses gute Stück stand ca. 1 Jahr in meiner Dusche, da bleibt diese Optik nicht aus... Und wie fand ich es? Ganz gut eigentlich. Der Nachteil sind bei John Frieda immer die Silikone, aber solange meine Längen blondierterweise rauswachsen, kann ich darauf so oder so nicht verzichten... Trotzdem für mich nun nicht das Non-Plus-Ultra, sondern eben ganz okay.

Nachkaufen? Nicht unbedingt, da gibt es bestimmt auch besseres (wie vermutlich die Pflege, die ich hier schonmal geheimnisvollerweise angekündigt habe... der Post kommt bald ^_^)

Schwarzkopf got2b Schmusekatze
Anti-Frizz Haarspray


Das ist mein absoluter Favorit, was Haarspray betrifft! Es gehört zu den teureren Haarsprays in der Drogerie, aber das spielt für mich keine Rolle, ich liebe es! Der Sprühnebel ist super fein und verklebt die Haare nicht, gibt ihnen aber trotzdem Halt - perfekt! Sollte das irgendwann mal aus dem Sortiment genommen werden, muss ich weinen...

Nachkaufen? Aber sicher!

Balea Professional Color-Schutz Shampoo


Auch wenn ich sie derzeit nutze, frage ich mich, ob Color-Schutz Shampoos wirklich helfen. Meine Friseurin behauptet, dass sie es tun... Die Tönungen, die ich die vergangenen Monate so hab machen lassen, sind auch schon mindestens 8 Wochen drin geblieben. Dieses Shampoo hier ist eines meiner Drogerie-Haarpflege-Produkte, die ich derzeit aufbrauche, um mit meiner Profi-Pflege anzufangen. Ich kann - wie so oft bei Drogerie-Pflege - allerdings nichts Herausragendes feststellen.

Nachkaufen? Weil es vermutlich besseres gibt, erstmal nicht.

Balea Professional Glatt+Glanz Spülung


Auch hier: Ganz okay, aber was besonderes? Weiß nicht... Als ich vor einiger Zeit mal das zugehörige Shampoo benutzt habe, haben meine (damals komplett ungefärbten) Haare allerdings gefettet wie verrückt!

Nachkaufen? Nein.

Balea Creme-Öl Dusche


Der Duft hat mir gut gefallen, wesentlich gepflegter hat sich meine Haut aber nicht angefühlt. Allerdings ist meine Haut (außer im Gesicht und an den Beinen) auch nicht wirklich trocken. Was mir nach einer Zeit aber ein bisschen auf die Nerven ging, war die Konsistenz. Man muss ordentlich quetschen, um was rauszubekommen.

Nachkaufen? Nein.

Balea Urea Bodylotion


Diese Bodylotion hat einen sehr starken Duft, der allerdings mit der Zeit größtenteils verfliegt. Wenn man diesen mag (so wie ich), wird man gut zufrieden mit der Lotion sein. Sie zieht extrem schnell ein, pflegt gut und lässt sich super verteilen!

Nachkaufen? Aus Test-Wut nicht, aber im Zweifelsfall ja ^_^

Dontodent Sensitive Whitening
und
Colgate MaxFresh


Vielleicht fragt ihr euch jetzt: Wie oft putzt sie sich die Zähne?! :D Tatsächlich tue ich das nicht unüblich oft, sondern einfach die 2 empfohlenen Male am Tag. Dass gleich beide hier zum Tragen kommen, resultiert nur aus einer günstigen zeitlichen Überlappung ^_^ Ich mochte den Geschmack der Dontodent nicht so gerne, dieser ist kräuterig. Mit der Colgate MaxFresh ist es das Gegenteil - super frisch und "lecker". Außerdem ergibt sie schönen, festen Schaum :3

Nachkaufen? Dontodent nein, Colgate ja.

Balea klärendes Waschgel


Dieses gute Stück musste ich aussortieren, da es meine sich verändernde Haut zu sehr austrocknet. Daher wollte ich es keinen Tag länger an meine Haut lassen. Grundsätzlich ist es aber sicherlich kein schlechtes Produkt. Für Mischhaut konzipiert, würden die betroffenen Mädels bestimmt gute Erfahrungen damit machen ^_^

Nachkaufen? Nope.

CD Milder Reinigungsschaum


Auch wenn dieser Schaum für empfindliche Haut geeignet sein soll, bekam ich nur Rötungen davon und musste es ebenfalls aussortieren :-/ In diesem Fall würde ich das Produkt schon kritisieren, denn die Versprechungen wurden alles andere als erfüllt!

Nachkaufen? Nein.

Garnier Clean&Fresh
Augen Make-Up Entferner Lotion


Eigentlich war ich bei Rossmann, um mir den sagenumwobenen AMU Entferner von Rival de Loop zu holen, aber irgendwie zog mich stattdessen dieser Entferner an... wäre ich mal lieber bei meinem eigentlichen Vorhaben geblieben, denn obwohl versprochen wird, dass auch wasserfestes MakeUp entfernt wird, ist die Wirkung ziemlich schwach...

Nachkaufen? Nein.

Rival de Loop Hydro Belebende Augencreme
und
Clinique all about eyes serum


Das Serum con Clinique war in dem Set enthalten, in dem ich auch die Moisture Surge hatte. Ich halte es mal kurz: Weder die Creme von Rival de Loop, noch das Serum von Clinique hatten bei mir irgendeine Wirkung. Ob ich sie nun benutzt habe oder Peng...

Nachkaufen? Nein.

Balea Beauty Effect Augen Gel-Pads


An sich liebe ich diese Idee!!! Nur leider verhält es sich damit, wie mit der eben gezeigten Augenpflege: Keine Wirkung -.-

Nachkaufen? Noin.

Carmex Classic Moisturizing Lip Balm


Eines muss man Carmex echt lassen: die Ergiebigkeit ist der Hammer! Die Pflege auch hehe ;D Da gibt es nur ein wünziges Problem: Es ist Paraffin enthalten, was ich überhaupt nicht gut finde >_< Burt's Bees kommt ohne aus und pflegt auch super! Also...

Nachkaufen? Nein.

ebelin Nagellackentferner
und
ebelin Nagellackentferner acetonfrei


Auch hier könnte man fragen: Lackiert sie mehrmals täglich um?! Nein!^^ Die Hälfte der einen Flasche landete versehentlich auf dem Teppich ~_^ Aber zum Thema: Erkennt ihr einen Unterschied zwischen acetonhaltigen und -freien Entfernern? Ich irgendwie nicht, aber ich verwende auch keine Glitzerlacke und nur wenig spezielle Topper. Wie ist eure Erfahrung?

Nachkaufen? Vielleicht probier ich mal den von Rival de Loop, man hört viel Gutes ^_^ ... Also erstmal nicht.

P2 Ultra Rich hand cream


Ich habe "Problemhände" im Winter. Sie platzen richtig auf und haben blutige Risse... echt nicht schön und alles andere als angenehm! Ich dachte, eine Creme, die angeblich genau für solche Hände gedacht ist, würde mir da vielleicht helfen... Tatsächlich muss ich mich aber gerade stark zurückhalten, nicht in stundenlange Schimpftiraden zu verfallen!!! Bloß nicht kaufen! Damit bekommt ihr erst Probleme, solltet ihr vorher keine gehabt haben. Nach nur einer einzigen Benutzung, nach welcher meine Hände binnen Sekunden noch mehr Risse bekamen (WTF?!), wanderte sie direkt in den Müll, wo sie hingehört!

Nachkaufen? Um Himmels Willen nein!

P2 Apricot Nail Care Pen


Komischerweise bin ich von diesem Stift - ebenfalls von P2 - absolut begeistert! Ganz schön bunte Qualitäts-Mischung im P2-Sortiment... Im Gegensatz zu der eben beschimpften Creme, hat er tatsächlich eine super Pflegewirkung!

Nachkaufen? Derzeit habe ich das gleiche Modell, bloß Lavendel, statt Aprikose... Auch diesen mag ich sehr gerne! Also einer der beiden wird's auf jeden Fall ^_^

Wie sind eure Erfahrungen mit den Produkten?

Eure aufräumwütige Donna


6. Januar 2014

Schminkkörbchen #7 + Beta-Auswertung

Hallöchen und ein frohes neues Jahr euch allen ^_^

Nach 3 Wochen ist es nun mal wieder höchste Zeit für das Schminkkörbchen ^_^ Es steht einerseits die Auswertung meiner „Beta-Testphase“ an und ich muss sagen, sowohl längere Laufzeit als auch die Sets haben mir super gefallen! Außerdem zeige ich euch mein erstes Schminkkörbchen im Jahr 2014. Weil ich ja nicht mehr wöchentlich wechsele, sondern in nicht absehbaren Abständen, nummeriere ich die Körbchen nun, anstatt sie mit KWirgendwas zu kennzeichnen. Bisher hatte ich 6 Körbchen, also ist das aktuelle die Nummer 7 ^_^ Zunächst nun aber nochmal ein Blick zurück – wie fand ich die Produkte des alten Körbchens und welche Looks sind daraus entstanden?


Set 1: Artdeco Glam Vintage Blusher+Rimmel Lasting Finish Lipstick 080 One Of A Kind

Besonders beeindruckt hat mich die lange Haltbarkeit des Lippenstiftes! Er macht seinem Namen alle Ehre. Auch wenn man ihn nach dem Essen auffrischen muss, ist er direkt nach dem Futtern noch sehr gut zu erkennen. Außerdem ist die Farbe ein Traum *-* Der Blush hat mir mindestens ebenso gut gefallen! Eine zauberhafte Farbe und ein wunderschöner dezenter Schimmer <3 Ich geb mal Gas mit der Review...

Set 2: P2 Beauty Stories LE Bloom2Beauty Powder&Blush Duo 010 Beauté+P2 Color Star Lip Cream 021 Bette Davis

Farblich bedingt ist diese Kombi ziemlich natürlich, vor allem, weil der Gloss nicht viel Farbe abgibt. Mir ist allerdings nicht so klar, warum das eine Lip Cream sein soll. Bei dieser Bezeichnung rechnet man doch eher mit cremiger Konsistenz und längerer Haltbarkeit, bekommt aber einen typischen Lipgloss. Dennoch hat mir die Kombi gut gefallen! Was den Blush betrifft: Ein wenig Overblushing-Gefahr gibt es schon, zumindest bei mir Blassnase ^_^ Da ist ein Hauch wirklich schon genug!

Set 3: Dainty Doll Blush 004 You Are My Sunshine+Astor Soft Sensation Lipcolour Butter 008 Hug Me

Ich bin wieder begeistert von der hervorragenden Pigmentierung des Blushes und der Kombi mit Hugh Me <3 Der Schimmer von Hug Me ist einfach nur hinreißend!

Catrice Absolute Eye Colour 440 Ice Wide Open

Ein toller Winter-Lidschatten, mit dem man wunderschöne kühle Winter-AMUs zaubern kann, auch wenn er nicht über die Maßen mit Deckkraft ausgestattet ist. Das fällt aufgrund des vielen Schimmers allerdings nicht stark auf. Im Gegensatz zum Rosé von Rose Marie's Baby ist dieses eisige Hellblau etwas auffälliger, zumindest für meine Verhältnisse ^_^

essence Quattro Eyeshadow 07 Over the Taupe

Für Drogerie-Lidschatten geben sie super Farbe ab und sind auch ziemlich leicht in der Handhabung! Was mir nicht ganz so gut gefallen hat, war ein etwas intensiverer Look, der aber eher als undefinierbarer Einheitsbrei rauskam, weil die beiden dunklen Töne sich nicht stark voneinander abheben. Das ist natürlich Geschmacksache... Bei mir finde ich etwas Definition aber schöner. Die leichtere AMU-Variante in Kombi mit Ice Wide Open gefiel mir dann aber um einiges besser! Ich zeige euch gleich ein Bild ^_^

esence Quattro Eyeshadow 05 To die for

Dieses Quatt habe ich eine Zeit lang täglich genutzt und ich weiß nun wieder warum ^_^ Allerdings heben sich die beiden dunklen Töne auch hier nur mäßig voneinander ab, ich musste ganz schön schichten, um da einen sichtbaren Unterschied zu erhalten. Nichts desto trotz bin ich von der Pigmentierung begeistert! Ich möchte dieses Quatt nun wieder häufiger nutzen ^_^

Maxfactor 2000 Calorie Mascara

Dieses Mal habe ich meinen Mascara-Liebling zunächst mit der Lashes to kill Ultra Black Volume Mascara von Catrice kombiniert, was mir gar nicht gefallen hat. Das Ergebnis ist eher natürlich, was ja nicht schlecht ist, aber wimpernmäßig habe ich gerade etwas mehr Drama auf dem Plan. Das wäre ja weiter nicht wild; das Problem ist eher, dass es sofort nach dem Auftrag Fliegenbeine gibt, die Wimpern in alle Richtungen stehen und es mit abgesenkten Wimpern endet und ihr wisst ja, dass ich das hasse >_< Daher habe ich diese Kombi nur 3 Mal getragen und die Lashes to kill Mascara dann durch die Maybelline the Colossal Volum' Express Mascara 100% Black ersetzt. Schon viel besser! Das Ergebnis kommt nah an meine bisherige Lieblingskombi mit der Artdeco All in One Mascara ran :3 Aber die Colossal Volum' mochte ich ja sowieso schon sehr!

Look Nr. 1


Mein Silvester-Look ^_^ Alle Produkte aufgelistet findet ihr hier. Aus dem Schminkkörbchen habe ich dafür den Artdeco Blush und den Rimmel Lippie verwendet.

Look Nr. 2


Hier trage ich den zweitdunkelsten Ton aus dem essence Quatt To die for auf dem beweglichen Lid, den dunkelsten Ton im äußeren V, den hellsten Ton als Highlight im Brauenbogen und im inneren Augenwinkel. Mit dem zweithellsten Ton habe ich verblendet. Auf den Wangen strahlt das P2 Blush Duo, auf den Lippen die P2 „Lipcream“. Bei allen gezeigten Looks habe ich den Perfect Look! Kajal zum Thightlinen und die Mascara Kombi aus der 2000 Calorie und der Maybelline Mascara verwendet. Zusätzlich habe ich mit dem Benefit Hoola Bronzer konturiert.

Look Nr. 3


Ich trage Catrice Ice Wide Open auf dem beweglichen Lid und im inneren Augenwinkel, den zweit-dunkelsten Lidschatten aus essence Quatt Over the Taupe im äußeren V und den hellen Ton im Brauenbogen. Außerdem habe ich den P2 Perfect Look! Kajal zum Tightlignen benutzt (wie mittlerweile Routine bei mir) und den P2 Impressive Gel Kajal Dramatic Taupe am unteren Wimpernkranz. Den Maxfactor Kohl Kajal 090 Natural Glaze trage ich auf der Wasserlinie. Außer dem Dainty Doll Blush und Hug Me sind noch Benefit HighBeam und der Hoola Bronzer zum Konturieren zum Einsatz gekommen.

Soooo, das war schonmal 'ne Menge ~_^ Ist ja einiges zusammengekommen an Text und Bildern in den letzten Wochen. Nun aber ohne viele Umschweife das neue Körbchen:


Set 1
MAC Well Dressed+MAC Mineralize Rich Dreaminess


Zwei Neuzugänge von mir und ich muss ohne jegliche Übertreibung sagen: Ganz GANZ GAAAANZ große Liebe!!!! <3<3<3 Und das nur nach einem Mal verwenden :D Deswegen finde ich, dass beide Schätze eine eigene Review verdient haben. Nun möchte ich Eindrücke dafür sammeln ^_^

Set2
Catrice Celtica LE Cream To Powder Blush C02 Peach&Harmony
+Sheer Lip Colour C02 Love, Peach & Harmony


Bisher habe ich es nur geschafft, die beiden zu swatchen, nicht aber zu tragen. Dass der Lippie nicht so richtig Farbe abgibt, habe ich durch Reviews und Swatches schon bei anderen Mädels gesehen. Ich bin sehr gespannt auf die beiden ^_^

Urban Decay Naked Palette


In den letzten Wochen habe ich sie weniger verwendet, weil einfach ein paar andere tolle Paletten mal ausgeführt werden wollten :D Nun möchte ich mich mal wieder gründlich mit dieser traumhaften Palette austoben! Auch wenn die meisten Mädels demnächst vermutlich hauptsächlich die Naked 3 in die Kamera halten ^_^

Maxfactor 2000 Calorie Mascara Waterproof


Ihr kennt die Geschichte mittlerweile, oder? :D Mal schauen, wie mir die Kombis mit anderen Mascaras diesmal gefallen...

Nicht zu vergessen die Swatches: (v.l.n.r.) Well Dressed, Dreaminess, Peach&Harmony, Love, Peach&Harmony


Wie gefallen euch die Looks und was sagt ihr zu den Produkten? Und seid ihr schon so richtig in 2014 angekommen oder umgibt euch noch der Zauber des Neuanfangs? :D

Eure Donna