6. Dezember 2013

Shu Uemura Wimpernzange

Hello ^_^

Es wird, es wird... wurde nach einer Woche krank im Bett ja auch Zeit! Montag werde ich bestimmt wieder fit für den alltäglichen Wahnsinn sein. Um mich langsam ranzutasten, soll es heute um eine Review gehen: die Shu Uemura Wimpernzange. Ihr Ruf eilt ihr weit voraus, da konnte ich meine Finger auch nicht davon lassen ^_^

Ich hab es schon öfter erwähnt: Meine Wimpern stehen gerade nach vorne und wollen beharrlich in dieser Position bleiben! Daher sind Wimpernzangen aus meiner Routine nicht wegzudenken. Vereinzelt habe ich es mal ohne probiert... Das ging gar nicht! Sie sind dann nämlich gar nicht mehr zu bändigen und stehen wild in alle möglichen Richtungen ab :D Bisher habe ich immer die Wimpernzangen aus der Drogerie benutzt (Ebelin, For your Beauty und so) und weil ich sehr skeptisch war, ob teurere Wimpernzangen es besser machen würden, bin ich dabei geblieben. Ein wenig interessiert war ich dennoch schon länger, aber der Funke wollte einfach nicht überspringen.

Dann las ich den Post der lieben Jen über die Wimpernzange von Shu Uemura und plötzlich gab's nicht nur Funken, sondern Feuer und Flammen! Dafür gibt es 2 Gründe: Einmal sagte sie, dass der Schwung am nächsten Tag noch da war! Zum Zweiten dachte ich mir, dass eine japanische Firma es womöglich am besten hinkriegt, eine Wimpernzange zu konstruieren, die insbesondere sehr geraden Wimpern dauerhaft tollen Schwung verleiht. Asiatische Wimpern sind oft ja auch sehr gerade, wenn nicht sogar etwas nach unten gerichtet (da gibt es bei meinen Wimpern auch eine Tendenz). Flugs ging's auf Yesstyle und schon war sie bestellt! Wobei ich zukünftig aufgrund des Tipps von Sooyoona nach günstigeren Shop-Alternativen Aussschau halten werde... Danke, liebe Sooyoona ^_^ Ich hab nämlich schon gesehen, dass ich sie für ca. 6 Euro günstiger hätte bekommen können *faceplam* Bezahlt habe ich nun ca. 19 Euro, eine Ersatz-Silikon-Einlage war dabei. Höchste Zeit für Bilder!


Von der Größe und dem grundlegenden Aufbau her unterscheidet sie sich nicht zu meiner Wimpernzange von For your Beauty. Allerdings ist sie etwas gebogener. Hier mal im Vergleich:


Beim ersten Benutzen war ich total überrascht! Ich meine, man könnte jetzt ja davon ausgehen, dass eine qualitativ hochwertigere Wimpernzange ein besseres Ergebnis erzielt. Ich war ja nur die Drogerie-Variante gewohnt... Aber dass sie so schnell und einfach einen dermaßenen Schwung hinbekommt, hat mich vom Hocker gehauen! Ich musste direkt aufpassen, nicht zu viel zu biegen! Wahnsinn *o*

Da dürfen Bilder natürlich nicht fehlen ^_^ Seht selbst, wie meine Wimpern natürlicherweise aussehen, wie sie dann gebogen werden und (damit ihr da überhaupt was erkennt ~_^) das Ganze noch mit der Mascara meines Herzens – 2 Schichten der 2000 Calorie Waterproof von Maxfactor:


Es gibt ein kleines „Aber“: Die Shu Uemura Wimpernzange passt leider nicht so 100%ig zu meinen Augen. Aufgrund der stärkeren Biegung muss ich sie schon ordentlich Richtung Augenhöhle pressen, um nah an den Wimpernkranz zu kommen. Ich werde wohl zukünftig nicht ganz so viel Betonung der Wimpernlänge in Kauf nehmen und schmerzfrei bleiben, weil ich das bestimmt nicht täglich so handhaben möchte ~_^

Alles in Allem freue ich mich sehr über die Wimpernzange, da ich gefühlte Stunden mit meiner Drogerie-Zange rumwerkeln muss, um das Ergebnis zu bekommen, was die Shu Uemura in 2 Sekunden schafft! Und dann hält es auch noch länger! Genau SO habe ich mir das vorgestellt <3

Jen hatte übrigens das gleiche Problem mit der zu starken Biegung der Zange. Sie sagte noch, dass ihr Liebling – die Wimpernzange von Shiseido – etwas weniger gebogen wäre und auch ein tolles Ergebnis zaubert. Ich würde sagen, da habe ich meinen nächsten Testkandidaten gefunden, wenn die Shu Uemura ihren Geist aufgibt ^_^ Danke Jen :-*

Wie sieht es mit Wimpernzangen bei euch aus? Ich lese/höre hier und da, dass sie bei manchen überhaupt nichts bringen, weil die Wimpern schon von Natur aus einen schönen Schwung haben, die beneidenswerten Glückspilze :-P Trifft das auch bei euch zu oder ist die Wimpernzange auch bei euch nicht wegzudenken?

Eure nichts desto trotz begeisterte Donna

Kommentare:

  1. Das ist ja schon ein sehr sichtbares Ergebnis! Schade, dass sie nicht ganz sooo passt. Aber das Ergebnis ist trotzdem toll :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, das finde ich auch ^_^ Für's Erste macht sie einen super Job!

      Löschen
  2. Wow, das sieht wirklich klasse aus :)! Irgendwie fühle ich mich ein klein wenig angefixt *-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi :3 Sie ist auch einfach toll! Danke <3

      Löschen
  3. Das Ergebnis sieht unglaublich gut aus :) Ich habe die von Rossmann, aber die hält den Schwung nicht und die Wimpern an meinem linken Auge sind ziemlich störrisch und sehen danach aus wie Kraut und Rüben und dementsprechend sieht das Ergebnis auch aus :( sehr deprimierend, weil ich so lange Wimpern habe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank ^_^
      Vielleicht wäre die Shu Uemura Zange dann was für dich... Sie hält den Schwung besser und lässt weniger Eigenwilligkeit der Wimpern zu. Das ist auch eines meiner Probleme, die hier wie weggeblasen scheinen ^_^

      Löschen
  4. Ich brauch auch mal eine neue Wimpernzange, wusste aber bisher nicht welche. Jetzt hab ich schon zwei Möglichkeiten :) Was mich nur wundert: Die Shu Uemura müsste doch für asiatische Augen konzipiert sein...und da hätte ich spontan gesagt, dass sie noch weniger gebogen sein müsste O.o
    Naja was solls. Und ich wusste gar nicht, dass die Wimpernzange die Haltbarkeit des Schwungs beeinflussen kann! :O Also: Viel gelernt heute :)

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß auch nicht so genau... Vielleicht ist das einfach schwierig mit der Biegung, schließlich gleicht kein Auge dem anderen... Für diese Zange wäre tendenziell ein flaches Gesicht passender, dann würde da weniger im Weg sein :D Damit könnte es einigen Asiatinnen evtl. schon besser passen?
      Ich bin auch wirklich überrascht von der Wirkung! Meine Wimpern sahen den ganzen Tag so aus wie auf den Bildern ^_^

      Löschen
  5. Mittlerweile ist sie gar nicht mehr weg zu denken. Ich habe meine erste mal vor einer halben Ewigkeit gekauft und mittlerweile brauche ich sie immer wenn ich mich so richtig schminke. Morgens um 5:30 trau ich mir die Benutzung meiner Wimpernzange nicht zu. ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe ja, wenn man im Halbschlaf danebenliegt mit der Zange, kann das schon ganz schön weh tun >_<

      Löschen
  6. Das ist ein wirklich beeindruckendes Ergebnis!
    Zuhause habe ich zwar eine Wimpernzange, aber ich kann ein zwei Händen abzählen wie oft ich sie bislang genutzt habe. Ich bin (gottseidank) gesegnet mit recht geschwungenen Wimpern und hab deshalb bislang nie den Sinn für mich darin gesehen. Andererseits ist das vielleicht wie mit den Augenbrauen. Sobald ich es ausprobiere bin ich begeistert. Hm......
    Aber bei dir find ich die richtig toll!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön ^_^
      Also, wenn ich mir deine MakeUp Bilder so ansehe, würde ich vermuten, du brauchst nicht unbedingt eine. Deine Wimpern haben wirklich von Natur aus einen sehr schönen Schwung! Bewirkt die Wimpernzange denn was bei dir oder sehen die Wimpern dann nicht viel anders aus als ohne?

      Löschen
  7. Sehr hilfreiche Review!
    Ich muss zugeben, dass ich nicht mehr auf meine Wimpernzange verzichten kann, aber ich stelle auch eine Veränderung meiner Wimpern fest :)
    Liebste Grüße,
    Lilly von http://fetch-ing.blogspot.de/
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, danke ^_^
      Stimmt, jetzt wo dus sagst... Hab ja nicht immer eine Wimpernzange benutzt, vor 10 Jahren oder so ging's auch ohne ^_^

      Löschen
  8. Naaaa toll, wer bezahlt mir das jetzt? :D Ich benutze IMMER eine Wimpernzange und es ist wesentlich besser als ohne aber du hast mich jetzt echt neugierig auf die Shu Uemura gemacht :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaaa das denke ich auch immer, wenn mich wieder eine angefixt hat :D
      Ich bin so froh, dass ich sie probiert habe, sie macht wirklich einen Unterschied zu den Drogerie-Zangen! Aber die Shiseido-Wimpernzange wird irgendwann auch nochmal getestet, wenn sie ohne diese stärkere Biegung auskommt ^_^

      Löschen
  9. Ich benutze gar keine und hätte da auch Angst vor.. aber bei jedem anderen empfehle ich es, wenn die Wimpern kurz&gerade sind, denn dann kann sie ja echt was rausholen! Föhnst du sie auch an? Hattest du schon mal so eine beheizte?
    Die hier sieht ja schon fantastisch aus bei dir <3 sooo cool, was Kosmetik kann. Öffnet den Blick viel mehr!

    Ich mache halt mit meiner Mascara immer noch so einen Schwung nach oben (ich versuche es..) um den Bogen zu betonen. Aber schon da stoßen sie manchmal an das obere Lid (unter der Augenbraue) an und färben alles ein: also warte ich still und ruhig etwas, bis die Tusche angetrocknet ist, um wieder zu blinzeln. Noch mehr gebogen und sie würden sich wohl nach innen curlen :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank *.* Ich finde es auch unglaublich, was Kosmetik ausmachen kann! Da haben Mädels wie ich mit dermaßen geraden Wimpern echt Glück :D Ich hab das mit dem Anföhnen noch nie gemacht, weil ich skeptisch mit Wärme am Auge bin. Diese elektrische Wimpernzange von Tschibo hab ich aber trotzdem ausprobiert, die war eine Zeit lang ja auch überall zu sehen... Ich war nicht so begeistert... da leistet die Shu Uemura weit mehr!

      Löschen
  10. Also, früher benutzte ich keine, und kämpfte einfach mit der Wimperntusche :-) :-D Meine sind eigentlich geschwungen, aussert die äussersten Wimpern, die bleiben schön gerade... bääh.. Deshalb benutze ich jetzt auch wieder eine Wimpernzange.. Am Anfang habe ic hmich damit noch verletzt (haha ich tollpatsch)... aber jetzt gehts immer besser...
    Betr. meinem Blogpost: hehe, hast du das gleiche Problem wie ich, mit dem fehlenden Volumen in den Haare? Es ist wirklich nicht schlecht muss ich sagen... ich hab's jetzt zweimal versucht, und föhne meine Haare kopfüber zuerst warm bis sie trocken sind, und dann noch kalt.. das fixiert das Ganze.. und ja, es gibt ziemlich Volumen ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi den Kampf mit der Wimperntusche kenne ich XD
      Oh ja, dieses super fiese Gefühl beim Kneifen ist wirklich fürchterlich >_< Mit der Zeit passierte mir das aber auch immer weniger und nun schon seit Jahren nicht mehr...
      Ja, meine Haare - ich nenne sie auch liebevoll Spinnenweben - sind super dünn, dafür habe ich aber sehr viele davon. Wenn ich aber nicht mit Produkten/Stylingtechniken entgegenwirke, liegen sie ganz platt am Kopf an und das sieht bei mir gar nicht schön aus... Ich freue mich irgendwie immer, wenn ich sehe, dass auch andere damit zu tun haben. Geteiltes Leid und so :D Momentan habe ich noch ein paar andere Stylingprodukte, die ich erstmal aufbrauchen will, aber das Elnett probiere ich bald auf jeden Fall aus ^_^

      Löschen
  11. Puh!! Ich bin so froh, dass die Zange bei dir auch gut klappt und du nichts desto trotz zufrieden bist und dein Geld damit nicht verschwendet hast, schließlich funktionieren ja nicht immer alle Produkte bei jedem, wobei ich der Überzeugung bin, dass die wimpernzange von shu uemura jeden Wimpern Schwung verleihen müsste XD <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha den Eindruck habe ich jetzt auch :D Langsam komme ich wirklich dem näher, wie ich mir meine Wimpern vorstelle und das nur wegen dir :-***

      Löschen
  12. Ich liebe meine Wimpernzange! Ich benutze sie zwar nicht oft, da meine Wimpern von Natur aus Schwung haben, allerdings ist das Ergebnis mit der Zange richtig toll! Meine ist sogar beheizbar :)
    Den TAG Kaufverhalten finde ich auch super interessant. Wenn du magst mach doch einfach mit - hiermit tagge ich dich :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi gerne, freu mich schon darauf deine antworten zu lesen :)

      Löschen
  13. Wow ich will die auch haben *-* Aber die ist leider zu teuer für mich :/ Schau dir doch mal das Wimpern-Biegen-Video von xkarenina an.Das Video hat mir sehr geholfen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sie ist leider schon teurer als die bei uns in der Drogerie üblichen -.- Ich hab allerdings auch viel zu viel dafür gezahlt! Wenn man gut vergleicht, bekommt man sie "schon" für ca. 10 Euro.
      Ich glaub, das hab ich sogar auch gesehen, gleich nochmal schauen ^_^

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :)